optimiert für:
www.fussball-zabeltitz.de --> Startseite

Spiele & Ergebnisse
1.Männer 2018/19
3.Spieltag am 8.12.18
Strehla-Berbisdorf 3:0
13.Spieltag am 1./2.12.18
Coswig-Lommatzsch 3:1
Priestewitz-Tauscha 1:1
Strehla-L'walde 1:2
Canitz-Kreinitz 0:3
GFV 2.-Kalkreuth 0:1
Berbisdorf-Stahl Riesa abg
Zabeltitz-Radeburg 5:3
Spieltagdetails     Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
8.Radeburg-316
9.Zabeltitz-616
10.Tauscha-914
 : 

2.Männer 2018/19
10.Spieltag am 25.11.18
Radeburg - Prieste./Zabel. 2:2
11.Spieltag am 17.11.18
Prieste./Zabel. - Barnitz 2. 0:2
Spieldetails   Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
8.Garsebach-611
9.Prieste./Zabel.-49
10.Weistropp-236
 : 

A-Junioren
10.Spieltag am 17.11.18
Zabeltitz - Coswig 4:1
11.Spieltag am 24.11.18
Radeburg - Zabeltitz 4:4
Spieldetails     Tabelle

B-Junioren
8.Spieltag am 11.11.18
Kalkreuth - GFV 2./Zabel. 3:3
9.Spieltag am 18.11.18
GFV 2./Zabel. - Nauwalde 5:3
Spieldetails     Tabelle

D-Junioren
9.Spieltag am 18.11.18
L'walde - Zabeltitz 2:2
10.Spieltag am 2.12.18
Zabeltitz - GFV 2.5:1
Spieldetails     Tabelle

E-Junioren
8.Spieltag am 11.11.18
Zabeltitz - Canitz 8:3
9.Spieltag am 17.11.18
Merschwitz - Zabeltitz4:10
Spieldetails     Tabelle

F-Junioren
8.Spieltag am 10.11.18
Ebersbach - Zabeltitz 2:4
9.Spieltag am 17.11.18
Zabeltitz - Kalkreuth 4:5
Spieldetails     Tabelle

Alte Herren 2018
16.Spiel am 12.10.18
Prösen - Zabeltitz 3:1
17.Spiel am 26.10.18
Zabeltitz - Ponickau 1:3
Spieldetails

Frauen
Testspiel am 17.7.16
Haida/E'da - Zabeltitz 4:1
Testspiel am 13.8.17
Zabeltitz - Haida 2:4


Google-Suche
  
 Internet
 fussball-zabeltitz.de

Besucherzähler
Online:
Heute:
Gestern:
Tagesrekord:  
seit 15.6.03:  
Onlinerekord:  
Seitenaufrufe:  
 1
 9
 5
 308
 287676
 24
 2006626
 

Die Homepage ist seit
Tagen online!

Mitgliedsbeiträge
Mitgliedsantrag
Beitragsordnung

Erwachsene:
bis 18 Jahre:
  96 Euro/Jahr
36 Euro/Jahr

Die komplette Saison im Überblick.

Start
-Ergebnisse- -Tabellen- -FV Zabeltitz- -Allgemein-
Aktuell
Spielplan
Nachholspiele
Größte Ergebnisse
Höchste Heimsiege
Höchste Auswärtssiege
Ergebnisverteilung
Häufigkeiten
Aktuell
Heimtabelle
Auswärtstabelle
Hinrunde
Rückrunde
Gesamttabelle
Ergebnisse
PDF-Spielplan
Torbilanz
Ergebnisverteilung
Tabellensituation
Serien
Zuschauerbilanz
Schiedsrichterstatistik
Torschützen
Scorer
Einsätze
Strafen
Spielerkader
Trainerstatistik
Torschützen
Torbilanz
Zuschauerbilanz
Elfmeter
Serie (Ungeschlagen)
Serie (Sieglos)
Serie (Siege)
Serie (Niederlagen)

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 


Sparkassen-Kreisoberliga Meißen 2017/18 (Stand 26.11.2017)

Ergebnisse und Tabelle

12. Spieltag

Samstag, 25.11.2017 13:30
    SV Traktor Priestewitz BSG Stahl Riesa 2. 2:0 (0:0)  
    Meißner SV 08 Lommatzscher SV 4:2 (2:0)  
    SV Fortschritt Meißen-West Großenhainer FV 2. 2:3 (1:2)  
Sonntag, 26.11.2017 13:30
    LSV 61 Tauscha Berbisdorfer SV 0:0    
    FV Zabeltitz SV Strehla 4:0 (2:0)  
    TSV 1862 Radeburg SV Lampertswalde 1:0 (1:0)  
    SG Kreinitz SG Canitz 1:3 (1:1)  
P   Verein Sp. S U N Diff. Tore Pkt.
1. (1.) SG Canitz 12 10 1 1 37 47 : 10 31
2. (2.) Meißner SV 08 12 9 1 2 29 39 : 10 28
3. (5.) Großenhainer FV 2. 12 8 1 3 9 28 : 19 25
4. (3.) Lommatzscher SV 12 7 3 2 10 27 : 17 24
5. (4.) SG Kreinitz 12 7 2 3 22 40 : 18 23
6. (7.) FV Zabeltitz 12 5 3 4 -4 19 : 23 18
7. (8.) TSV 1862 Radeburg 12 5 1 6 4 24 : 20 16
8. (6.) LSV 61 Tauscha 12 4 4 4 2 24 : 22 16
9. (10.) Berbisdorfer SV 12 4 2 6 -24 18 : 42 14
10. (9.) SV Fortschritt Meißen-West 12 4 1 7 -14 21 : 35 13
11. (12.) SV Traktor Priestewitz 12 3 2 7 -13 17 : 30 11
12. (11.) SV Lampertswalde 12 1 5 6 -13 10 : 23 8
13. (13.) SV Strehla 12 2 1 9 -21 11 : 32 7
14. (14.) BSG Stahl Riesa 2. 12 1 1 10 -24 8 : 32 4

SV Traktor Priestewitz - BSG Stahl Riesa 2. 2:0 (0:0)

Zuschauer: 35

Meißner SV 08 - Lommatzscher SV 4:2 (2:0)

Zuschauer: 78

SV Fortschritt Meißen-West - Großenhainer FV 2. 2:3 (1:2)

Zuschauer: 20

LSV 61 Tauscha - Berbisdorfer SV 0:0

Tore: Fehlanzeige

Zuschauer: 29

FV Zabeltitz - SV Strehla 4:0 (2:0)


FV Zabeltitz: Axel Jacob - Matthias Müller, André Däweritz, Christian Böhme - Falk Richter, Enrico Altmann, Michael Görnitz, Erik Ullmann (75. Stanley Kirk) - Harlamp Halkidi, Ingo Propp, Tom Kschiwan; Trainer: Jürgen Splittgerber

Kader: Tom Leppchen, Falk Partuscheck

Tore: 1:0 Ingo Propp (12. / Tom Kschiwan); 2:0 Tom Kschiwan (45. / Harlamp Halkidi); 3:0 Ingo Propp (51. / Erik Ullmann); 4:0 Enrico Altmann (65. / Harlamp Halkidi)

Schiedsrichter: Michael Schroeter (Lommatzscher SV) - Assistenten: Michael Manz (Coswiger FV), Imo Lorenz (Dresden)

Zuschauer: 50

Gelbe Karte: Falk Richter (2.) / -

Im letzten Heimspiel der Hinrunde verabschiedete sich die Elf um Kapitän Enrico Altmann mit einem nicht unverdienten 4:0-Sieg gegen den SV Strehla vom heimischen Publikum. Bis auf den verletzten Rico Bretschneider wurde die Mannschaft aufs Feld geschickt, die am Wochenende zuvor den Auswärtssieg in Berbisdorf perfekt machte. Aus welchem Grund auch immer, der FV Zabeltitz tat sich sehr schwer im gesamten Spielaufbau. Doch diese relativ unsichere Phase nutzte Strehla nicht aus, um mit Torgefährlichkeit vor dem Zabeltitzer Tor in Erscheinung zu treten. Als dann der FV Zabeltitz so langsam spielerisch die Oberhand gewann, waren auch die Chancen zum Torabschluss vorhanden. In der 12. Minute setzte sich Tom Kschiwan hervorragend auf der Außenposition durch und seine Flanke nutzte Ingo Propp zum viel umjubelten Führungstreffer aus Zabeltitzer Sicht. Der SV Strehla erhöhte nun den Angriffsdruck, aber im Torabschluss war man zu harmlos, um die immer besser werdende Zabeltitzer Abwehr in Verlegenheit zu bringen. So entwickelte sich ein Spiel zwischen den Strafräumen ohne nennenswerte Torgefährlichkeit. Kurz vor der Halbzeitpause flankte Harlamp Halkidi auf Tom Kschiwan und der netzte zum 2:0 ein. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte nun der SV Strehla, die drohende Niederlage abzuwenden. Tobias Schmidt mit der Nummer 11 und Felix Naumann mit der Nummer 6 versuchten immer wieder im 1 gegen 1 zum Torabschluss für den SV Strehla zu kommen. Doch mit viel Geschick und aufopferungsvollem Einsatz überstand der FV Zabeltitz auch diese Phase, zumal Axel Jacob mit einem hervorragenden Reflex den Anschlusstreffer verhinderte. Der FV Zabeltitz beschränkte sich mehr und mehr aufs Konterspiel und in der 51. Minute war auf Flanke von Tom Kschiwan Ingo Propp per Kopf zur Stelle und erzielte das 3:0. Als dann 14 Minuten später Harlamp Halkidi den Ball zu Enrico Altmann spielte und dieser zum 4:0 den Ball im gegnerischen Tor unterbrachte, war man sich sicher, dass die zu vergebenen 3 Punkte in Zabeltitz bleiben. Auch wenn das Ergebnis ziemlich eindeutig war, diesem Spiel fehlte die notwendige Spritzigkeit aus Zabeltitzer Sicht. Vielleicht steckte in den Knochen noch das kräftezehrende Auswärtsspiel vom letzten Wochenende. Nun gilt es am letzten Spieltag in dieser Hinrunde beim starken TSV 1862 Radeburg am Sonntag um 13:30 Uhr alle Kräfte zu bündeln, um auch dort die entsprechenden Punkte zu holen!

J.S.

TSV 1862 Radeburg - SV Lampertswalde 1:0 (1:0)

Zuschauer: 40

SG Kreinitz - SG Canitz 1:3 (1:1)

Zuschauer: 133


1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

   




www.obstwein24.de

Seitenanfang Copyright © 2003-2018   www.fussball-zabeltitz.de
Version 2.0

Alle Rechte vorbehalten.
Template by Absalom Media