optimiert für:
www.fussball-zabeltitz.de --> Startseite

Spiele & Ergebnisse
1.Männer 2018/19
11.Spieltag am 17./18.11.18
Priestewitz-Stahl Riesa 1:5
Strehla-Radeburg 1:2
L'walde-Tauscha -:-
Canitz-Coswig -:-
GFV 2.-Lommatzsch -:-
Berbisdorf-Kreinitz -:-
Zabeltitz-Kalkreuth -:-
Spieltagdetails     Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
8.Kalkreuth-413
9.Zabeltitz-910
10.L'walde-1110
 : 

2.Männer 2018/19
8.Spieltag am 11.11.18
Leuben - Prieste./Zabel. 1:1
9.Spieltag am 17.11.18
Prieste./Zabel. - Lok Riesa 5:5
Spieldetails   Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
6.Radeburg 2.1210
7.Prieste./Zabel.-28
8.Garsebach 2.-57
 : 

A-Junioren
9.Spieltag am 10.11.18
Zabeltitz - Stahl Riesa 0:9
10.Spieltag am 17.11.18
Zabeltitz - Coswig 4:1
Spieldetails     Tabelle

B-Junioren
8.Spieltag am 11.11.18
Kalkreuth - GFV 2./Zabel. 3:3
9.Spieltag am 18.11.18
GFV 2./Zabel. - Nauwalde -:-
Spieldetails     Tabelle

D-Junioren
8.Spieltag am 11.11.18
Zabeltitz - Nauwalde20:0
9.Spieltag am 18.11.18
L'walde - Zabeltitz -:-
Spieldetails     Tabelle

E-Junioren
8.Spieltag am 11.11.18
Zabeltitz - Canitz 8:3
9.Spieltag am 17.11.18
Merschwitz - Zabeltitz4:10
Spieldetails     Tabelle

F-Junioren
8.Spieltag am 10.11.18
Ebersbach - Zabeltitz 2:4
9.Spieltag am 17.11.18
Zabeltitz - Kalkreuth 4:5
Spieldetails     Tabelle

Alte Herren 2018
16.Spiel am 12.10.18
Prösen - Zabeltitz 3:1
17.Spiel am 26.10.18
Zabeltitz - Ponickau 1:3
Spieldetails

Frauen
Testspiel am 17.7.16
Haida/E'da - Zabeltitz 4:1
Testspiel am 13.8.17
Zabeltitz - Haida 2:4


Google-Suche
  
 Internet
 fussball-zabeltitz.de

Besucherzähler
Online:
Heute:
Gestern:
Tagesrekord:  
seit 15.6.03:  
Onlinerekord:  
Seitenaufrufe:  
 1
 1
 8
 308
 287494
 24
 1982980
 

Die Homepage ist seit
Tagen online!

Mitgliedsbeiträge
Mitgliedsantrag
Beitragsordnung

Erwachsene:
bis 18 Jahre:
  96 Euro/Jahr
36 Euro/Jahr

Die komplette Saison im Überblick.

Start
-Ergebnisse- -Tabellen- -FV Zabeltitz- -Allgemein-
Aktuell
Spielplan
Nachholspiele
Größte Ergebnisse
Höchste Heimsiege
Höchste Auswärtssiege
Ergebnisverteilung
Häufigkeiten
Aktuell
Heimtabelle
Auswärtstabelle
Hinrunde
Rückrunde
Gesamttabelle
Ergebnisse
PDF-Spielplan
Torbilanz
Ergebnisverteilung
Tabellensituation
Serien
Zuschauerbilanz
Schiedsrichterstatistik
Torschützen
Scorer
Einsätze
Strafen
Spielerkader
Trainerstatistik
Torschützen
Torbilanz
Zuschauerbilanz
Elfmeter
Serie (Ungeschlagen)
Serie (Sieglos)
Serie (Siege)
Serie (Niederlagen)

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 
Der Mannschaft des SV Röderau-Bobersen werden nach einem Urteil des Sportgerichts wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls in der Vorsaison drei Punkte abgezogen. Der Punktabzug ist bereits berücksichtigt.


Sparkassen-Kreisoberliga Meißen 2016/17 (Stand 30.10.2016)

Ergebnisse und Tabelle

9. Spieltag

Samstag, 29.10.2016 14:00
    SV Strehla SG Canitz 3:0 (1:0)  
    SV Fortschritt Meißen-West SV Röderau-Bobersen * 2:2 (0:0)  
    TuS Weinböhla SV Lampertswalde 3:0 (1:0)  
Sonntag, 30.10.2016 14:00
    FV Zabeltitz TSV 1862 Radeburg 1:1 (1:0)  
    LSV 61 Tauscha Berbisdorfer SV 3:0 (2:0)  
    Großenhainer FV 2. SV Traktor Priestewitz 0:1 (0:1)  
    SV Lok Nossen BSG Stahl Riesa 2. 0:3 (0:1)  
P   Verein Sp. S U N Diff. Tore Pkt.
1. (2.) TuS Weinböhla 8 8 0 0 18 23 : 5 24
2. (1.) SG Canitz 9 7 0 2 14 26 : 12 21
3. (3.) SV Strehla 9 5 3 1 19 29 : 10 18
4. (4.) TSV 1862 Radeburg 10 4 4 2 8 17 : 9 16
5. (5.) SV Lampertswalde 10 3 5 2 0 12 : 12 14
6. (7.) FV Zabeltitz 9 3 4 2 5 17 : 12 13
7. (8.) SV Fortschritt Meißen-West 9 3 4 2 -4 20 : 24 13
8. (6.) Großenhainer FV 2. 9 4 0 5 6 18 : 12 12
9. (10.) LSV 61 Tauscha 10 3 2 5 1 19 : 18 11
10. (12.) BSG Stahl Riesa 2. 9 3 2 4 -8 13 : 21 11
11. (11.) SV Traktor Priestewitz 9 3 2 4 -10 12 : 22 11
12. (9.) Berbisdorfer SV 9 3 1 5 -5 12 : 17 10
13. (14.) SV Röderau-Bobersen * 9 0 3 6 -17 13 : 30 0
14. (13.) SV Lok Nossen 9 0 0 9 -27 11 : 38 0

SV Strehla - SG Canitz 3:0 (1:0)

Zuschauer: 92

SV Fortschritt Meißen-West - SV Röderau-Bobersen * 2:2 (0:0)

Zuschauer: 40

TuS Weinböhla - SV Lampertswalde 3:0 (1:0)

Zuschauer: 40

FV Zabeltitz - TSV 1862 Radeburg 1:1 (1:0)


FV Zabeltitz: Sandro Dölitzsch - Falk Partuscheck, Michael Görnitz, André Däweritz, Christian Böhme - Lars Berthold, Falk Richter (71. Oliver Böhme), Mario Mögel (86. Christoph Schulze), Rico Bretschneider - Tom Kschiwan, Harlamp Halkidi; Trainer: Lutz Altmann

Kader: Roman Jurig, Ingo Propp, Stefan Schulz

TSV 1862 Radeburg: TSV 1862 Radeburg

Tore: 1:0 Rico Bretschneider (19. / Falk Richter); 1:1 (78.)

Schiedsrichter: René Kupke (SV Fortschritt Meißen-West) - Assistenten: Uwe Reichelt (Meißner SV 08), Florian Mecini (TSV Garsebach)

Zuschauer: 85

Gelbe Karte: Rico Bretschneider (2.) / -

Gelb/Rote Karte: Lars Berthold (68.) / -

Rote Karte: - / TSV 1862 Radeburg (82., SR-Beleidigung)

Der Trainer des TuS Weinböhla und die gut 80 anderen Zuschauer bekamen gestern ein sehr intensives Spiel mit allem was den Fußball ausmacht zu sehen. Das 1:1 Remis geht so in Ordnung, wobei das Spiel auch 4:4 hätte enden können. Und wer weiß was passiert wäre, hätten die Zabeltitzer eine ihrer vielen Hochkaräter nach der Pause zum 2:0 genutzt. So blieben die Gäste im Spiel - aber nicht nur das, sie hätten in der zweiten Minute der Nachspielzeit noch den Siegtreffer erzielen können. Allein der Innenpfosten verhinderte dies.

Das 1:0 erzielte Rico Bretschneider unter Mithilfe des Gästetorwarts, der einen Schuss ins eigene Tor lenkte. Das war aber sein einziger Fehler. Er und der Torwart der Gastgeber, Sandro Dölitzsch, zeigten jeweils tolle Paraden und hatten ebenso das Glück des Tüchtigen bei den Aluminiumtreffern auf beiden Seiten. Der verdiente Ausgleich, auf den die Gäste nach der unnötigen Ampelkarte für Lars Berthold drückten, entstand dann aus dem Gewühl am Fünfer heraus. Die Gäste dezimierten sich nach einer Unbeherrschtheit des Torschützen gegenüber des Linienrichters noch selbst und werden zum Spielende nicht ganz unzufrieden über den Punkt gewesen sein. Die Zuschauer jedenfalls brauchten ihr Kommen nicht bereuen.

Das nächste Heimspiel steht dann erst in drei Wochen auf dem Plan. Dann kommt es zum ersten Vergleich der zu Hause immer noch ungeschlagenen Zabeltitzer mit dem Pokalsieger aus Weinböhla. Zuvor hat man noch die beiden schweren Auswärtsspiele in Canitz und in Strehla vor der Brust.

LSV 61 Tauscha - Berbisdorfer SV 3:0 (2:0)

Zuschauer: 66

Großenhainer FV 2. - SV Traktor Priestewitz 0:1 (0:1)

Zuschauer: 36

SV Lok Nossen - BSG Stahl Riesa 2. 0:3 (0:1)

Zuschauer: 40


1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

   




www.obstwein24.de

Seitenanfang Copyright © 2003-2018   www.fussball-zabeltitz.de
Version 2.0

Alle Rechte vorbehalten.
Template by Absalom Media